Kaffee-Zimt-Parfait

Kaffee-Zimt-Parfait Foto: © Claudia Zimmer/DEIKE

Zutaten für 6 Portionen:
100 ml Vollmilch, 1 Tasse Espresso, 1 TL Kakaopulver,
1 gestrichener TL Zimt, 3 frische Eier, 2 EL Zucker,
300 ml Sahne, 3 EL Rohrzucker, 4 EL Schokolade, geraspelt

Zubereitung:
Milch, Espresso und Kakao unter Rühren erhitzen, abkühlen lassen. Das Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen. Die Sahne ebenfalls steif schlagen und mit Eischnee und Zimt zu einer Creme verrühren, kalt stellen. Eigelbe in heißem Wasserbad mit dem Rohrzucker cremig schlagen. 5 EL Eischneecreme mit 3 EL Eigelbcreme und 2 EL Schokoraspeln verrühren, in die kalte Form füllen und 15 Minuten ins Gefrierfach stellen. Espressomischung im Wasserbad mit der restlichen Eigelbcreme schaumig schlagen. Unter Rühren abkühlen lassen. Die restliche Eischneecreme unterheben und in die Kastenform geben. Über Nacht in den Gefrierschrank stellen. Vor dem Servieren die Form kurz in heißes Wasser stellen, dann das Parfait auf eine Platte stürzen und mit den restlichen Schokoraspeln bestreuen.

Schorten/DEIKE