Schnupperstudium und Praxispartnertag

Beratung im Energie-Kompetenzzentrum. Beratung im Energie-Kompetenzzentrum. Foto: Mario Schmitt Photography

Riesa, Anzeige 25.1.19. Tradition ist mittlerweile das Schnupperstudium in den Februarferien. Im Zeitraum vom 19. bis zum 22. Februar stellt sich täglich ein Studienangebot vor. Den Auftakt macht der Studiengang Maschinenbau. „Ideen checken – zum Leben erwecken“. Was macht ein Maschinenbauingenieur? Diese Frage beantworten Professoren und Laboringenieure ab 15.00 Uhr. Der im wahrsten Sinne zukunftsträchtige Studiengang Energie- und Umwelttechnik widmet sich am Mittwoch, dem 20. Februar, dem Thema „Energien der Zukunft – Zukunft der Energie“.

Der Studiengang Labor- und Verfahrenstechnik lässt am Donnerstag, dem 21. Februar, Studierende zu Erfahrungen mit ihren Praxispartnern berichten und damit hinter die Kulissen blicken. Am Freitag schließt der Studiengang BWL-Dienstleistungsmanagement den Reigen. Hier haben Studienbewerber die Möglichkeit, ganztägig BWL-Luft zu schnuppern und sich in einem Planspiel als Unternehmer zu versuchen. Ab 15 Uhr startet die Vorlesung in der Studienrichtung Event- und Sportmanagement und im Anschluss widmet sich die Studienrichtung Handelsmanagement und E-Commerce der Frage, was unser Einkaufsverhalten künftig eher beeinflussen wird – künstliche Intelligenz oder Emotionalisierung. Für die Vorlesungen zum Schnupperstudium wird um Anmeldung gebeten.

Wessen Interesse geweckt wurde, der kann am Freitag, dem 8. März, ab 14 Uhr seinen potenziellen Praxispartner treffen. Zum „Meet-up: Triff deinen Praxispartner“ präsentieren sich Unternehmen aller Studiengänge. Zudem geben Experten Einblicke in die Branche. So referiert bspw. Dr. Hendrik Pusch (Landessportbund Sachsen) zum Thema „Karriere im Sportmanagement“. Die Agentur für Arbeit checkt vor Ort die Bewerbungsmappen. Neben den beiden Veranstaltungen finden regelmäßig Studienberatungen auf dem Campus, Am Kutzschenstein 6 in 01591 Riesa, statt.
Kontakt: Staatliche Studienakademie Riesa, Prof. Dr. Katja Soyez, Telefon: 03525 707 620, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! SWB